Mitgliederbereich

03. Jun
2014

Bericht vom Run & Bike in Neuzelle

Run and Bike Neuzelle

von Helke Wannewitz

Bei herrlichem Laufwetter startete am 31.05. um 00.00 Uhr die 13. Auflage des bekannten Neuzeller Sportevents „Run and Bike“.
Über die legendäre 100-km-Distanz starteten insgesamt 41 Teams (hier waren in diesem Jahr keine TVF-Sportler am Start), von denen 39 das Ziel erreichten. Schnellste waren David Schulz und Tim Förster, die mit 06:55:48 Std. knapp unter der 7-Stunden-Marke blieben.
Bei den 45igern starteten in diesem Jahr mehr als 250 Teams, unter ihnen mit Thomas Schulz, Jens Reinwald und Helke Wannewitz auch 3 TVF-ler. Wegen Bauarbeiten auf dem Oderdamm war die Strecke zwischen Ratzdorf und Eisenhüttenstadt etwas geändert worden, so dass sie etwas länger und – wie viele Sportler hinterher resümierten – wegen der teilweise „ruppigen“ Unterlage auch etwas schwieriger geworden war. Trotzdem war der Lauf aufgrund der tollen Organisation, des herrlichen Wetters und der vielen Zuschauer und guten Stimmung entlang der Strecke wohl für die meisten Starter ein „Genusswettkampf“. Das war jedenfalls das Fazit von Helke, der (als drittältester Starter) wie im Vorjahr mit Dirk Koch von den „Pneumis“ ein achtbares Ergebnis hinlegte und in 03:34:44 Std. in der männlichen Teamwertung 62. wurde.
Ganz besonders freuten sich Jens und Thomas über ihre Leistung, denn in 03:03:47 Std. wurden sie 6. in der Männerwertung! Dazu unseren herzlichen Glückwunsch!
Den Gesamtsieg bei den Männern holten sich das „Vater-und-Sohn-Gespann“ Felix und Torsten Ledwig in 02:43:07 Std.
Auch bei den Damen siegte mit Elke und Anne Barber ein 2-Generationen-Team in 03:20:33 Std.
Die Mixed-Konkurrenz entschieden Caroline Mattern und Thomas Gogolin in 02:43:19 Std. nur ganz knapp hinter dem 1. Männerteam und als 2. der Gesamtwertung (!!!) für sich.

Alle Ergebnisse findest du hier.

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?