Mitgliederbereich

21. Apr
2015

Bericht vom „Tri-Hatz“ in Finsterwalde

Um Punkte für die Teamwertung im Brandenburg-Cup zu sammeln, machten sich am Samstag Jens Reinwald, Frank Rieger und Sebastian Redlich auf zur „Tria-Hatz“ in der Sängerstadt Finsterwalde.

Wie abgesprochen sollte jeder der TVF´ler zumindest in einer Disziplin schneller sein als die anderen beiden. So kam es dann auch. Über die 750 m Schwimmen in der Halle überzeugte Frank zum Saisonbeginn mit der sechstschnellsten Zeit. Auf dem Rad hatte Jens die schnellsten Beine (laut Tacho!). Das gelang beim abschließenden Lauf Sebastian.

Bei kühlen Temperaturen und einsetzendem Regen konnten die drei 72 Punkte für die Teamwertung sammeln. Frank war nach 1:06:02 Std. als erster von ihnen als 8. im Ziel, der Sieg ging an Julian Helwig. Der Sportler vom Schwimmteam Erzgebirge siegte nach 1:00:23 Std. Sebastian und Jens kamen fast zeitgleich auf Platz 15 und 17 ins Ziel (Sebastian 1:08:58 Std./Jens 1:09:12 Std.)

Ergebnisse findest Du hier.

Tri Hatz (3)

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?