Mitgliederbereich

18. Dez
2015

Bericht von der TVF- Jahresabschlussfeier

von Helke Wannewitz

An traditionellem Ort, dem weihnachtlich geschmückten Markgrafenhof in Rauen fand am Samstag unsere diesjährige Jahresabschlussveranstaltung statt, die diesmal ganz im Zeichen unseres 25 jährigen Vereinsjubiläums stand.

Aus diesem Grunde gab es gleich zu Beginn, im Anschluss an den traditionellen Glühwein-Auftakt am Lagerfeuer eine Ehrung der besonderen Art: Vier „Aktivisten der ersten Stunde“, nämlich Dietrich Tietze, Wolfgang Krämer, Ralf Thiemann und Gunter Gruber wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt und mit viel Beifall und einer Jubiläumsuhr bedacht.

Im Anschluss daran gab es einen sehr interessanten Vortrag von Thomas Paschy zum Thema „Faszination Ultralauf“, der den Zuhörern eindrucksvoll das Erleben jenseits der Marathondistanz nahe brachte. Danach gab es die obligatorische Danksagung an alle Sponsoren, Unterstützer und ehrenamtlichen Helfer, die zahlreich erschienen waren und dankbar ein kleines Präsent entgegen nehmen konnten. Für die besonders aktiven TVF-Mitglieder gab es in diesem Jahr eine liebevoll gestaltete TVF-Jubiläumsuhr.

Einen Sonderapplaus gab es dann für Monika und Christoph Höhne, die auch in diesem Jahr wieder mit sehr viel Fleiß und Liebe einen tollen TVF-Kalender für 2016 gestaltet haben. Traditionell wie immer auch die Auswertungen zum Sportjahr 2015, in deren Verlauf die bei internationalen oder regionalen Wettkämpfen sowie im Brandenburg-Cup und bei den Vereinsmeisterschaften platzierten Sportlerinnen und Sportler geehrt wurden. Abschließend wurden nunmehr schon zum zweiten Mal das „beste Bild“ und der „originellste Textbeitrag“ ausgezeichnet.

Nach so viel Ehrung und Auszeichnung gab es dann den „Sturm“ auf ein sehr leckeres Abendbuffet, bei dem Groß und Klein voll auf ihre Kosten kamen und das von einem alten Fontanelauffilm und einem bunten Bilderreigen stimmungsvoll umrahmt wurde. Danach wurde natürlich fleißig getanzt, bevor das Christkind und der Weihnachtsmann mit einer Tombola für einen weiteren Höhepunkt des Abends sorgten.

So war es kein Wunder, dass die Zeit wie im Fluge verging und sich eine sehr schöne, stimmungsvolle Veranstaltung schließlich viel zu schnell dem Ende zu neigte.

Übersicht über alle Ehrungen: Übersicht Ehrungen 2015

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?