Mitgliederbereich

24. Jan
2018

Bericht von einer Radreise in Südamerika

Südamerika Radtour
von Jörg Dieckmann

Nach gut 5000 km radeln bin ich jetzt in Cochabamba, Bolivia angekommen. von Buenos Aires ging es suedwestlich bis 100 km noerdlich von Bariloche, dann zur chilenischen kueste, der ich noerdlich bis Iquique folgte. dann oestlich ab ins bolivianische hochland.
es ist viel passiert. nach 2km fahrt ist mir die rechte pedale abgefallen und ich musste schiebend ins naechste dorf, wo ich mir dann morgens um 7 uhr einen radladen gesucht habe. 2 stunden spaeter hatte ich eine neue kurbel fuer umsonst und frischen kaesekuchen gabs auch.
einige tage spaeter hatte ich den ersten riss im rahmen richtung sattel. die erste schweissnaht hielt 20 tage, die zweite 2 stunden, die dritte 9
tage bis ich dann in Iquique endlich einen TIG schweisser fand, der wusste, was er tat. DANKE Sergio. fast die ganze zeit hatte ich aerger mit einem zahn, der staendig vereiterte. morgen habe ich einen zahnarzttermin, wurzelkanalbehandlung, und dann ist hoffentlich gut.
das windbewusstsein ist sehr stark in Argentina und Chile. stundenlange meditationen liessen meine fruehere erkenntnis, es gibt keinen gegenwind, sondern nur eine ungeeignete fahrtrichtung, schwinden. nur fuer heute glaube ich, das die wut ueber gegenwind dadurch ensteht, das ich irgentwo hin will. wenn ich im „hier und jetzt“ fahre, spielt der wind keine rolle. das praktizieren faellt mir aber immer wieder schwer.
also leute, wenn ihr an euch arbeiten wollt, kommt nach Suedamerika. die huegel sind heftig, das gibt stahlbeine. in Bolivien ist jetzt regenzeit. wenn ihr mal richtig dreckig werden wollt, vielleicht in verbindung mit H2o, dann mal los. nachts im zelt auf 4300 meter bei regen, am morgen dann noch ein wenig hoeher, dann rauf und runter, rauf und runter usw. dann rauschende abfahrt, kommt hierher. ich habe mich jedenfalls sehr lebendig gefuehlt.
uebermorgen ist hier biomarkt, da suche ich mir mal noch nen hof aus, bisschen was arbeiten. und dann geht zuhause ja auch wieder die saison los.
vielen dank fuers lesen und bis bald im schwimmbad, hoffe ich.
hasta luego
Yakman

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?