Mitgliederbereich

18. Dez
2020

Fröhliche Weihnachten!

Nachdem nicht nur unser Jubiläumsfest, sondern auch die traditionelle Weihnachtsfeier dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist bleibt uns zum Jahresabschluss nur, Dir den traditionellen Vereinskalender zu übergeben.

Diesen haben wir diesmal als kleine Vereinschronik gestaltet und Christoph und Monika Höhne haben in endlosen Stunden einen Jubiläumskalender gebastelt, der Dich hoffentlich erfreuen und so manche Erinnerung wecken wird.  Beiden gilt dafür unser herzliches Dankeschön!

Passend dazu hat Monika Höhne wieder mit ihren Häkelnadeln eine schöne Karte gestaltet und ein zur gegenwärtigen Situation passendes Gedicht geschrieben:

Der Weihnachtsmann ist unerwünscht

Entspannt tritt unser Weihnachtsmann mit Rudolph seine Reise an.

Rechtzeitig traf die Warnung ein: Auf Reisen muss ein Mundschutz sein!

Sie kennen beide nicht den Grund, bedecken fröhlich Maul und Mund.

 

Am Mundschutz von dem Weihnachtsmann sind lauter bunte Fransen dran.

„Das schmückt den Alten ungemein“ – freuten sich die Engelein.

Doch Rudolph mault: „Du liebe Güte! ich nehme lieber nur `ne Tüte!“

 

Ein Englein bringt den Reisesack mit Geschenken vollgepackt.

„Alles drin und nichts vergessen?“ „Chef wie immer – viel zum Essen!“

„Danke schön, ihr seid die Guten, doch jetzt müssen wir uns sputen!“

 

5 Stunden sind sie schon on tour, doch von Menschen keine Spur.

„Irgendwas ist komisch heute, nirgends sieht man draußen Leute“,

wundert sich der Weihnachtsmann. „Chef, hier hängen Zettel dran!“

 

Rudolph liest an einer Tür: „Bitte, geh´n Sie weg von hier.

Wir lassen heute niemand ein, das gibt doch nur Scherereien.

Wer will schon Corona haben? Wir verzichten auf die Gaben!“ 

 

Corona soll im Sacke sein? Beide schauen gleich mal rein:

HEFE   NUDELN   KLOPAPIER finden sie im Sacke hier.

„Gott sei Dank nicht OBST und FISCH, bis auf Hefe bleibt das frisch.“

Das schenken wir im nächsten Jahr. dann ist alles, wie es war.

Monika Höhne 2020                            

 

Der Vorstand des TVF wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein friedvolles Weihnachts-fest und einen guten Start in das Jahr 2021, das uns hoffentlich schnell wieder ein Stück Normalität im täglichen Leben und vor allem auch im sportlichen Bereich zurückbringen wird. Bleibt vor allem gesund!

Zurück zur Übersicht

Login

Lost your password?