Mitgliederbereich

24. Feb
2016

Herzlich Willkommen beim Cross-Duathlon

 

Hier wollen wir über Aktuelles zum Cross-Duathlon informieren.

 

30. April 2021 Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

sicher wartest Du schon gespannt auf eine Info zum 29. Fürstenwalder Cross-Duathlon, der nach der Terminverschiebung nunmehr am 29. Mai in Rauen über die Bühne gehen soll.

Leider ist es allerdings so, dass wir zum heutigen Zeitpunkt noch immer keine Entscheidung über die Durchführung liefern können, da das derzeitige Pandemiegeschehen dies noch immer nicht zulässt. Zum Glück haben wir ja momentan rückläufige Zahlen und auch eine fallende 7-Tage-Inzidenz, aber noch immer sind die Werte so, dass eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich erscheint.

Trotzdem bleiben wir Optimisten und haben die notwendigen und möglichen Vorbereitungen für den Wettkampf getroffen, um ggf. gerüstet zu sein, Dir einen schönen, ungestörten und erlebnisreichen Wettkampf in Rauen bieten zu können. Die Streckengenehmigungen liegen vor und auch das erforderliche Hygienekonzept steht. Was derzeit noch fehlt, ist die alles entscheidende Genehmigung des Gesundheitsamtes, die wir aber ebenfalls beantragt haben.

So heißt es also, sich weiter in Geduld zu üben, „Daumen zu drücken“ und zu hoffen, dass es doch noch eine positive Wendung in der Pandemieentwicklung und damit verbunden eine Zusage des Gesundheitsamtes geben wird, worüber wir dann selbstverständlich sofort informieren werden.

Bis dahin bleib gesund und optimistisch!

H. Wannewitz, Vorsitzender

01. März 2021  

Aufgrund der aktuellen Pandmiesituation ist nunmehr der 29. Fürstenwalder Cross-Duathlon auf Samstag, den 29. Mai (das bereits avisierte Ausweichdatum) verschoben worden.

Wir alle hoffen sehr, dass sich die Pandemiesituation bis dahin so entspannt, dass wir dann einen Wettkampf mit machbarem Hygienekonzept und ohne größere Einschränkungen durchführen können.

Da im Mai die Natur in den Rauener Bergen am schönsten ist, freuen wir uns mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf tolle Wettkämpfe und schöne Erlebnisse für alle!

Das Org-Team

03.01.2021 Die Anmeldung für den 29. Fürstenwalder Cross-Duathlon wird in Kürze eröffnet. Das Anmeldeportal findest Du hier: www.stoppuhr.net

Wir als Veranstalter werden alles daran setzen, Dir wie immer eine top organisierte Veranstaltung zu bieten. In Anbetracht der gegenwärtigen Pandemiesituation weisen wir jedoch vorsorglich auf Folgendes hin:

  1. je nach weiterer Entwicklung des Infektionsgeschehens und in Abstimmung mit den zuständigen Genehmigungsstellen ist eine eventuelle terminliche Verschiebung (auf die 2. Hälfte Mai bzw. 2. Hälfte Oktober) möglich;
  2. die gegenwärtige Ausschreibung ist als vorläufig zu betrachten und kann inhaltlich den jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Wir werden an dieser Stelle darüber informieren.
  3. es besteht ggf. die Notwendigkeit, das Starterfeld zahlenmäßig zu begrenzen. Das kann bedeuten, dass die zuletzt gemeldeten SportlerInnen von der Startliste gelöscht werden müssen (das entrichtete Startgeld wird dann zurück erstattet);

Wir wünschen Dir eine erfolgreiche Vorbereitung und freuen uns auf gutes Gelingen!

08.10.2020 Der Termin für den 29. Fürstenwalder Cross-Duathlon steht! Es ist der 27. März 2021. Der geplante Ablauf wird der gleiche sein, wie bei der 2020 abgesagten Veranstaltung, d. h. dass in Rauen auch wieder die Berlin-/Brandenburger Landesmeister gekürt werden. Die übertragenen Startplätze behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir hoffen, die Anmeldung planmäßig am 01. Januar 2021 eröffnen zu können.
15. März 2020

Der 29. Fürstenwalder Cross-Duathlon muss abgesagt werden!

Liebe Sportlerin, lieber Sportler,

schweren Herzens müssen wir Euch heute mitteilen, dass wir aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie gemeinsam mit dem Landesverband als Ausrichter der Landesmeisterschaft die Entscheidung getroffen haben, den 29. Fürstenwalder Corss-Duathlon abzusagen. Vor dem Hintergrund der dringlichen Warnung aller zuständigen Stellen, alle Art sozialer Kontakte auf das absolut notwendige Mindestmaß zu beschränken ist eine solche gemeinsame Sportveranstaltung mit Rücksicht auf die Gesundheit der Teilnehmer, Helfer und Gäste nicht mehr zu verantworten.

Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen, da wir die Vorbereitungen ja nahezu abgeschlossen hatten und uns gemeinsam mit den Teilnehmern auf eine tolle sportliche Veranstaltung gefreut haben. Dennoch war diese Maßnahme unausweichlich und wir hoffen natürlich sehr auf Euer Verständnis dafür!

Wir bieten Euch an, die bereits bezahlten Startplätze auf das Jahr 2021 zu übertragen. Eine erneute Anmeldung ist dann nicht erforderlich, sondern die Daten werden komplett übernommen. Wer das nicht möchte, möge uns das bitte mitteilen. Wir werden dann das bereits bezahlte Startgeld abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 € (außer WK 1) für angefallene Unkosten im Zusammenhang mit dem Anmeldeprozess zurück erstatten und die Anmeldung löschen.

Anbei auch das offizielle Statement des BTB zur Corona-Situation.

https://www.btb-triathlon.de/2020/03/13/btb-empfehlung-zum-umgang-mit-dem-corona-virus/

Mit sportlichen Grüßen vom TVF

H. Wannewitz, 1. Vorsitzender

04. Okt. 2019 Die Hauptkampfrichter des BTB und dr BTU weisen darauf hin, dass für die Berliner und Brandenburgische Landesmeisterschaft eine Reifenbreite von mindestens 1,5″ vorgeschrieben ist. Das bedeutet, dass Teilnehmer mit schmaleren Reifen nicht in die LM-Wertung kommen. Radständer u. Ä. sind vorab abzubauen!

 

Wir  freuen uns auf ein tolles Duathlon-Event und spannende Wettkämpfe.

 

Dein TVF-Org.-Team
Duathlon / Triathlon / MTB / Laufen
in Brandenburg

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?