Mitgliederbereich

10. Dez
2014

Trainings-Tipp: Laufen (Extensive Intervallmethode)

Diese Intervallmethode eignet sich besonders gut für Anfänger im Marathon- und Triathlonbereich als Ergänzung zur Dauermethode. Generell ist beim extensiven Intervalltraining die Belastung nicht so hoch, Pausen sind dafür kürzer. Die Phasen der Belastung dauern 30 bis 90 Sekunden an, dabei liegt die Herzfrequenz bei 60 % – 75 %.

Dazwischen werden Pausen von 3 – 5 Minuten eingelegt, in denen locker gejoggt wird. Wichtig ist dabei, dass der Puls nicht unter 120 Schläge/Minute fällt, ansonsten wäre der Körper bereits zu sehr wieder „heruntergefahren“. Die Geschwindigkeit in der Pausenzeit ist so anzupassen, dass du allmählich in einen Pulsbereich von 120 – 140 Schläge/Minute fällst – Anfänger müssen eventuell dafür gehen statt joggen!

(Quelle: Joggen online )

Zurück zur Startseite

Login

Lost your password?